Paarberatung und Paartherapie

Es gibt viele Ausgangspunkte für eine erfolgreiche Paarberatung:

  • Sie tragen mit Ihrem Partner die immer gleichen Konflikte aus?
  • Sie haben das Gefühl, Ihr Partner versteht Sie nicht?
  • Sie fühlen sich verletzt und haben sich innerlich voneinander distanziert?
  • Sie sehnen sich danach, zu verzeihen und sich einander wieder positiv zu öffnen?
  • Sie möchten neue Wege der Kommunikation kennenlernen?
  • Sie wollen sexuellen Leistungsdruck ein für allemal aus Ihrem Schlafzimmer verbannen?
  • Sie haben Angst, dass Ihre Liebe zerbricht oder dass Sie sich so nicht weiterentwickeln können?
  • Sie haben eine Affäre und möchten das offenbaren oder eventuell auch aufarbeiten warum dies geschehen konnte?

Die allermeisten Menschen stehen in ähnlicher Weise vor den Herausforderungen aber auch den Sehnsüchten in einer Partnerschaft. Dennoch haben wir in Zeiten von Krisen oft das Gefühl, alleine mit dem Rücken zur Wand zu stehen. Wir verzweifeln, wollen weglaufen, wissen aber nicht wohin. Die Frage, was mit der großen Liebe vom Anfang geschah, wird quälend und scheint unlösbar. Wir haben uns im Beziehungs­dschungel verlaufen.

Wir benötigen eine Positionsbestimmung und Werkzeuge, die uns Orientierung geben. Aber auch ein mutiges Herz, welches bereit ist sich zu öffnen. Doch bei allem guten Willen: Was wenigen Paaren scheinbar mühelos gelingt, ist es bei vielen Partnern ein oft aussichtsloser, immerwährender Kampf, die Liebe am Leben zu halten.

Was ich für Sie tun möchte:

Ich schaffe eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre, in der Sie sich angenommen und sicher fühlen können.

Auch möchte ich Sie beide als Individium wahrnehmen und Sie dabei gleichzeitig als Paar beraten. Sie denken, das geht doch nicht?

Doch, das ist genau das, was mir wichtig ist: Sie zu moderieren und zu erkennen, wo sind die Gemeinsamkeiten; Ihnen beiden auch klar zu machen, wie der andere denkt und fühlt. Was macht den anderen einzigartig und, ach, genau darum habe ich mich in ihn verliebt!

Sie bekommen von mir funktionierende Methoden in die Hand, mit denen Sie zukünftig Konflikte (die für allermeisten Paare unumgänglich sind) glücklich und vielleicht sogar mit etwas Humor meistern werden.

Paarberatung


Wie lange dauert eine Paarberatung?

Oft reichen 4 bis 5 Sitzungen aus. Es gibt aber immer Ausnahmen und sehr komplexe Fälle.

Wie läuft eine Paarberatung ab?

Das kommt sehr darauf an. Auf die Notwendigkeit. Auf Ihre Wünsche. Meistens sind es zwei bis drei gemeinsame Sitzungen und ein oder zwei Einzelsitzungen. Es können aber auch mehrere Sitzungen nötig sein. Der erste Schritt wird eine Bestandsaufnahme Ihrer Beziehung sein. So bekommen wir zunächst Klarheit und einen Überblick, wo Sie beide gerade stehen, wo Ihre Wünsche, Ziele und Perspektiven sind. Dies ist die Basis, um anschließend unverkrampft und Schritt für Schritt eine neue und gemeinsame Zukunft zu entwickeln.

Wie hoch sind die Erfolgsaussichten?

Das hängt unter anderem davon ab, wie sehr beide die Bezieh­ung weiterführen wollen. Ob eine echte Bereitschaft da ist, was zu ändern wollen. Was aber eigentlich nicht allzu schwer ist, wenn noch ein kleines Fünkchen Liebe da ist. Ich lasse mir stets nach einem dreiviertel Jahr von den Paaren Feedback geben. Nach meinen Beobachtungen liegen die Erfolgs­aus­sichten bei etwa 80%.

Ausgenommen sind darin die Paare, die definitiv zu spät in die Beratung kommen. Das sind über die letzten Jahre etwa 5% der Paare. Ich sage es in der Regel nach der ersten Sitzung, wenn meiner Meinung nach keine erfolgreiche Therapie/Beratung möglich ist.